Rabattpir: 9 Tipps zum klugen EinkaufenLesenklugen Einkaufen

Geld wächst nicht auf Bäumen! Üben Sie intelligentes Einkaufen mit diesen Tipps, die wir für Sie aufgelistet haben.

Vermeiden Sie das Einkaufen, wenn Sie sich langweilen

Wenn Sie viel Zeit haben und nach etwas suchen, das Sie tun können, ist es eine gute Idee, das Einkaufszentrum zu meiden. Andernfalls verschwenden Sie Ihr Geld für Dinge, die Sie nicht benötigen. 

Anstatt zum nächsten Schuhgeschäft oder Bekleidungsgeschäft zu gehen, können Sie Ihre Freunde zu einer lustigen Aktivität wie dem Besuch eines Museums oder der Fahrt in einem Vergnügungspark einladen.

Mit den richtigen Freunden

einkaufen Es ist großartig, mit Freunden einzukaufen, die ehrliche Meinungen darüber abgeben, was Sie kaufen sollten und was nicht, anstatt mit denen, die Sie zum Kauf der neuesten oder teuersten Artikel auffordern würden. Vermeiden Sie es, mit Freunden in Geschäfte zu gehen, die gerne Geld ausgeben oder die leicht von Rabatten beeinflusst werden.

Vergleichen Sie Artikel aus verschiedenen Geschäften.

Wenn Sie etwas sehen, das Ihnen gefällt, gehen Sie nicht direkt zur Kasse, um auszuchecken. Besuchen Sie verschiedene Geschäfte, die ähnliche Artikel verkaufen, oder gehen Sie zum Großhandel, um herauszufinden, welches Geschäft den günstigsten Preis bietet. Sie können auch Online-Shopping-Sites überprüfen, ob sie das haben, wonach Sie suchen. 

Stellen Sie sicher, dass Sie verschiedene Optionen ausgeschöpft haben, bevor Sie einen Kauf tätigen, insbesondere wenn der Artikel teuer ist.

Verlassen Sie das Geschäft, wenn Sie sich beim Kauf nicht sicher sind.

Wenn Sie sich nicht entscheiden können, ob Sie einen Artikel kaufen möchten oder nicht, ist es immer eine gute Idee, das Geschäft zuerst zu verlassen. Sie können einfach zurückgehen, wenn Sie später entscheiden, dass Sie es kaufen möchten. Dies gibt Ihnen Zeit, über das nachzudenken, was Sie wollen, ohne den Druck von Verkäufern, die ständig am Gang herumhängen. 

Darüber hinaus wird verhindert, dass Sie Geld für unnötige Gegenstände ausgeben, die Sie normalerweise nicht kaufen würden.

Außerhalb der Saison

einkaufen Artikel werden zu einem deutlich günstigeren Preis angeboten, wenn sie nicht in der Saison sind. Zum Beispiel sind Jacken und Mäntel im Sommer billiger, wenn die Leute normalerweise schnell das neueste Badeanzugdesign kaufen. Ebenso sind Sommerkleidung im Winter günstiger, wenn die Ladenfronten mit dicken Pullovern und Pelzmänteln gefüllt sind.

Feilschen Sie, wenn Sie müssensind

Wenn Sie der Meinung, dass ein Artikel seinen Preis nicht wert ist oder Mängel aufweist, versuchen Sie, mit dem Verkäufer zu feilschen, um einen günstigeren Preis zu erhalten. In den meisten Einkaufszentren ist dies jedoch nicht möglich, da die angegebenen Preise bereits festgelegt sind. Stattdessen können Sie dies in Secondhand-Läden oder Basaren versuchen.

In kleinen Mengen kaufen

Dies gilt für Lebensmitteleinkäufe, bei denen die meisten Ihrer Einkäufe ein Ablaufdatum haben. Obst und Gemüse gehen schnell zugrunde, daher ist es klug, nur das zu kaufen, was Sie für die Woche benötigen, und einfach eine weitere Reise zu unternehmen, wenn Ihre Vorräte aufgebraucht sind. 

Kaufen Sie Waren in großen Mengen, wenn sie eingefroren werden können oder ein langes Verfallsdatum haben. Andernfalls beschränken Sie Ihren Einkauf auf das, was Sie rechtzeitig verbrauchen können.

Sie nicht ein, wenn Sie hungrig sind

KaufenAm Ende kaufen Sie mehr, als Sie beabsichtigen, wenn Sie Geschäfte mit leerem Magen besuchen. Bevor Sie in den Supermarkt gehen oder neue Kleidung kaufen, stellen Sie sicher, dass Sie zu Mittag gegessen haben, um zu hohe Ausgaben zu vermeiden. 

Kaufen Sie hochwertige Waren

Obwohl der Verkauf und die niedrigen Preise verlockend sind, sparen Sie viel Geld, indem Sie Artikel kaufen, die trotz ihres teuren Preises von hoher Qualität sind.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *